Fa. Supernova, Gundelfingen auf der EUROBIKE 2016

Ökologie und Ökonomie sind kein Widerspruch. Im Gegenteil, langfristig betrachtet brauchen wir nachhaltiges Wirtschaften. Nur so können wir die Ressourcen und die Umwelt und damit auch die Grundlage allen Wirtschaftens und Lebens erhalten und zukunftsfähige Arbeitsplätze schaffen.

 


Bahnunterführung Dez. 2016 


Zeppeline in Friedrichshafen 2015

"Nachhaltige Mobilität heißt, die heutigen Mobilitätsbedürfnisse in Zukunft in einer dauerhaft umweltverträglichen Weise zu gewährleisten. Dies gilt für Menschen und Wirtschaft. Zudem müssen die Mobilitätschancen benachteiligter Bevölkerungs-gruppen verbessert werden“.
Den Moderationsprozess für die B31 begrüße ich.

 









Wir wollen alle Bürgerinnen und Bürger gegen die großen Risiken des Lebens gut absichern - zu fairen und gerechten Beding-ungen.


Dafür werden wir die gesetzliche Rente stärken und zur Bürgerversicherung weiterentwickeln. Mit der Einführung der Bürgerversicherung im Gesundheitssystem schaffen wir eine gerechtere und bessere Gesundheitsversorgung aller. Unsere PflegeZeitPlus fördert die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf.




Jedes Jahr landen fast sieben Millionen Tonnen Plastikmüll in unseren Meeren.

Ohne eine intakte Umwelt und einen effizienten Klimaschutz werden wir massive Probleme bekommen.

In vielen Regionen der Erde haben wir sie schon. In den Alpen schmelzen die Gletscher und in der Arktis das Eis.


Mit Martin und Martin beim Kreisfamilienfest 2016

Unser Ziel ist eine Landwirtschaft, die ohne Gift und Tierquälerei unsere Ver sorgung mit gesunden und bezahlbaren Lebensmitteln sichert und dabei unseren Landwirten ein gutes Auskommen verschafft. Wir wollen in den nächsten 20 Jahren raus aus der indus-triellen Massentierhaltung. Und wir wollen Artenkiller wie Glyphosat verbieten.

https://www.gruene.de/themen/gutes-essen/gutes-essen.html

Glückliche Schweine bei G. Böhlen im Stall.



BDK Münster 2016 mit Sophia Topp und Andrée Störk

Wir schützen Verbraucherinnen und Verbraucher. Wir kämpfen für mehr Transparenz.
Wir wollen wissen was drin ist und fordern eine klare und einfache Kennzeichnung der Art der Tierhaltung auf allen Fleischprodukten.



Brüssel 2015

70 Jahre Frieden. Gibt es ein besseres Argu- ment? Die europäische Einigung ist eine große historische Errungen-schaft. Sie bedeutet Zusammenarbeit statt Nationalismus, nie wieder Krieg.

Wir sind die politische Kraft, die Europa gegen den Rechtsnationalismus verteidigt und den Weg der europäischen Integration weiter geht. Deshalb wollen wir Europa mit einem Green New Deal für mehr Jobs und besseren Umweltschutz voranbringen. Wir wollen das EU-Parlament stärken, Lobby- macht offenlegen und mit einem grünen Marshallplan für Afrika dort neue Perspektiven eröffnen und Fluchtursachen effektiv bekämpfen. 


http://www.gruene.de/themen/europa/europa.html

BDK in Münster 2016






Familien stärken

Wir kämpfen für mehr soziale Gerechtigkeit und ein Land der gleichen Chancen für alle Kinder. Wir wollen Kinder und Familien fördern, mehr Investitionen in Kitas, Schulen und Hochschulen, gleiche Bezahlung für gleichwertige Arbeit von Frauen und Männern






 

Plakat_WK_IV.pdf (172.74KB)
Plakat_WK_IV.pdf (172.74KB)